China Neodym Magnet Situation und Perspektive

Chinas Permanentmagnet-Materialindustrie spielt eine wichtige Rolle in der Welt. Es gibt nicht nur viele Unternehmen, die sich mit Produktion und Anwendung befassen, sondern auch Forschungsarbeiten sind auf dem Vormarsch. Permanentmagnetmaterialien werden hauptsächlich in Seltenerdmagneten, Metall-Permanentmagneten, Verbund-Permanentmagneten und Ferrit-Permanentmagneten unterteilt. Unter diesen ist der Seltenerd-Neodym-Magnet ein weit verbreitetes und sich schnell entwickelndes Magnetprodukt.

1. China nutzt Seltenerd-Neodym-Permanentmagnetmaterialien.
China ist der größte Produzent von Seltenerdmineralien und macht 2019 62,9% der gesamten Seltenerdmineralprodukte aus, gefolgt von den USA und Australien mit 12,4% bzw. 10%. Dank der Seltenerdreserven ist China zur weltweit größten Produktions- und Exportbasis für Seltenerdmagnete geworden. Laut den Statistiken der China Rare Earth Industry Association produzierte China 2018 138000 Tonnen Neodym-Magnete, was 87% der weltweiten Gesamtproduktion entspricht, fast das Zehnfache von Japan, dem zweitgrößten der Welt.

2. Seltenerd-Neodym-Magnete sind weltweit weit verbreitet.
Aus Sicht der Anwendungsbereiche wird der Low-End-Neodym-Magnet hauptsächlich für die magnetische Adsorption, die magnetische Trennung, das Elektrofahrrad, die Gepäckschnalle, die Türschnalle, Spielzeug und andere Bereiche verwendet, während der Hochleistungs-Neodym-Magnet hauptsächlich in verschiedenen Arten von Elektrizität verwendet wird Motoren, einschließlich Energiesparmotor, Automotor, Windenergieerzeugung, fortschrittliche audiovisuelle Ausrüstung, Aufzugsmotor usw.

3. Chinas Seltenerd-Neodym-Materialien nehmen stetig zu.
Seit dem Jahr 2000 ist China der weltweit größte Hersteller von Seltenerd-Neodym-Magneten. Mit der Entwicklung nachgeschalteter Anwendungen ist die Produktion von NdFeB-Magnetmaterialien in China rasant gestiegen. Nach Angaben der China Rare Earth Industry Association aus dem Jahr 2019 betrug die Produktion von gesinterten Neodym-Rohlingen 170000 Tonnen, was 94,3% der Gesamtproduktion von Neodym-Magnetmaterialien in diesem Jahr ausmachte, gebundenes NdFeB 4,4% und andere Gesamtproduktion entfielen nur 1,3%.

4. Chinas Neodym-Magnetproduktion wird voraussichtlich weiter steigen.
Der weltweite nachgelagerte Verbrauch von NdFeB verteilt sich auf die Automobilindustrie, Bus und Bahn, intelligente Roboter, Windenergieerzeugung und neue Energiefahrzeuge. Die Wachstumsrate der oben genannten Branchen wird in den nächsten fünf Jahren alle 10% überschreiten, was zu einem Anstieg der Neodymproduktion in China führen wird. Es wird geschätzt, dass die Produktion von Neodym-Magneten in China in den nächsten fünf Jahren eine Wachstumsrate von 6% beibehalten und bis 2025 260000 Tonnen überschreiten wird.

5. Die Nachfrage nach Hochleistungs-Seltenerdmagnetmaterialien wird voraussichtlich steigen.
Hochleistungs-Seltenerdmagnete werden häufig in kohlenstoffarmen Wirtschaftsbereichen wie der Energiespar- und Umweltschutzindustrie eingesetzt. Da Länder auf der ganzen Welt stark in kohlenstoffarme, energiesparende und umweltschonende Industrie investieren und umweltfreundliche Produkte fördern, investieren Länder stark in kohlenstoffarme, energiesparende und umweltschonende Industrie und fördern umweltfreundliche Produkte mit der rasanten Entwicklung von In aufstrebenden Industrien wie neuen Energiefahrzeugen, Windenergieerzeugungsrobotern und intelligenter Fertigung wird die Nachfrage nach leistungsstarken Permanentmagneten für Seltene Erden voraussichtlich steigen. Mit der rasanten Entwicklung der aufstrebenden Industrien wird erwartet, dass die Nachfrage nach Hochleistungs-Seltenerdmagnetmaterialien zunimmt.


Beitragszeit: Mai-06-2021